Die aktuellen Meldungen

Xiaomi mit umfangreicher Viennale-Kooperation Xiaomi Sponsoring von Widmung der Komödie „French Exit“

Als Partner des renommierten Wiener Filmfestivals bekommt Xiaomi im Rahmen eines Smartphone Sponsorings auch die Möglichkeit einer Film-Widmung. Die Komödie "French Exit" von Regisseur Azazel Jacobs führt die ZuseherInnen dieser Viennale Vorstellung nach Paris. Passend zur brandneuen Xiaomi 11T Serie und dessen Motto "CINEMAGIC" setzt Xiaomi erneut einen Meilenstein im Bereich der Smartphone-Videographie und punktet dabei mit vielen "CINEMAGIC" Funktionen.

Xiaomi, international agierender Technologiekonzern, unterstützt die diesjährige Viennale gleich mehrfach: Neben dem Sponsoring von Redmi10 NFC Smartphones, die den MitarbeiterInnen des renommierten Vienna International Film Festivals die Arbeit erleichtern, dürfen sich die BesucherInnen auch über den Film "French Exit" freuen, dessen Widmung Xiaomi übernimmt. "French Exit" wird am 22. und 24. Oktober im neu renovierten Gartenbaukino gezeigt und gilt als schwarze Komödie von Azazel Jacobs, die im Oktober 2020 als Abschlussfilm des New York Film Festivals erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurde. Sie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Patrick deWitt. Die Komödie, welche in Frankreichs Hauptstadt spielt, konnte mit Michelle Pfeiffer in der Rolle der Frances Price sowie Lucas Hedges als Michelle Pfeiffers Sohn, Malcolm Price, zwei Hollywood Stars für sich gewinnen. Dabei verzichtet der Film auf die üblichen touristischen Ansichten von Paris und konzentriert sich auf das Ensemble von AußenseiterInnen und EinzelgängerInnen, die plötzlich in ein und derselben Wohnung zusammengedrängt werden. Film-Trailer

"Wir freuen uns erstmalig als Unterstützer der Viennale aufzutreten. Xiaomi gilt als innovativer Gamechanger der Branche, der mit der brandneuen Xiaomi 11T Serie den Bereich der Smartphone-Videografie revolutioniert hat. Passend zu "CINEMAGIC", dem Motto der Xiaomi 11T Serie freut es uns allen Besucherinnen und Besuchern der Viennale die hochkarätig besetzte Komödie "French Exit" zu widmen, die mit Michelle Pfeifer in ihrer Comeback-Rolle zu einem der interessantesten Filme der Viennale 2021 zählt"
Kurt Manninger, Country Manager Xiaomi Austria, über die erfolgreiche Kooperation mit der Viennale


CINEMAGIC — die von Xiaomi weiterentwickelte Smartphone Videographie


Früher konnten qualitativ hochwertige Filme ausschließlich mit professioneller Ausrüstung aufgenommen werden. Diese Zeiten haben sich jedoch geändert, da ästhetisch ansprechende Videos mittlerweile mit einem Smartphone aufgezeichnet werden können, denn Xiaomi revolutioniert weiterhin die Smartphone-Fotografie und -Videografie, indem es eine Reihe innovativer "CINEMAGIC"-Funktionen bei den beiden neuen Smartphones Xiaomi 11T und Xiaomi 11T Pro anbietet. Im Speziellen das Xiaomi 11T Pro verfügt über beeindruckende computergestützte Videografie-Fähigkeiten. So gibt es die One-Click-KI-Kino-Modi, 8K-Aufnahmen und HDR10+, die es Nutzerinnen und Nutzern ermöglichen, Aufnahmen mit der gleichen Smart-ISO-Technologie wie bei Digitalkameras zu machen — und die im Smartphone verbauten Harman Kardon Lautsprecher vervollständigen den perfekten Videosound. Darüber hinaus wurden die Xiaomi Studios ins Leben gerufen. Eine weitere Bestrebung von Xiaomi im Bereich Smartphone-Videographie voranzukommen. So wird talentierten "Xiaomi Creators" eine eigene Plattform geboten, um ihre erstaunlichen kreativen Filme zu zeigen und sie einer weltweiten Film-Community näher zu bringen, die ihre Kreativität mit ihren Smartphones entfesseln wollen.

Mehr zum Xiaomi 11T Pro, dem CINEMAGIC Smartphone
Mehr zu den Xiaomi Creators
Mehr zu den Xiaomi Studios Filmen
Die aktuellen Meldungen