Die aktuellen Meldungen

Mi 11 Ultra - Das vielfach ausgezeichnete Premium Smartphone!

XIAOMI, der drittgrößte größte Smartphone-Hersteller weltweit und nun auch schon Top 3 am Österreichischen Markt, darf sich über viele Auszeichnungen für sein neues Premium- Smartphone Mi 11 Ultra freuen. Mit dem aktuell besten Kamera-Smartphone festigt XIAOMI seine Position als Gamechanger der Branche. Seit Anfang Juni ist das Flaggschiff auch in Österreich erhältlich.

Ausgestattet mit einem der leistungsstärksten Smartphone-Kamerasysteme der Geschichte, einem Top- Display mit Dolby Vision® HDR und einer leistungsstarken Qualcomm® SnapdragonTM 888- Mobilplattform, bringt das Premium-Flaggschiff von XIAOMI Spitzentechnologie auf den Markt. Mit Verkaufsstart in Europa wurde das Mi 11 Ultra nun mehrfach von großen Branchenmedien ausgezeichnet.

Mit einer Gesamtpunktzahl von 143 im DXOMARK-Kameraranking liefert das XIAOMI Mi 11 Ultra die besten Testergebnisse, die je für eine Smartphone-Kamera bei DXOMARK regestiert wurden und belegt den ersten Platz in der prominenten Rangliste. Im Computerbild-Test wurde es zudem als bestes Android Smartphone am Markt ausgezeichnet.


Auch Chip.de stellte den Mi 11 Ultra die Note „Sehr gut“ aus. Das beeindruckende Kamerasystem wurde dabei mit einer Wertung von 1,0 prämiert. Ein ähnliches Bild zeichnete sich bei Connect, bei dem die beeindruckende Kamera des neuen Flaggschiffs nicht nur erneut die Note „Sehr gut“ erhielt, sondern sich das Mi 11 Ultra darüber hinaus als das Smartphone mit dem besten Kamerasystem 2021 bezeichnen kann.


Einzigartiges Kamerasystem als Schlüssel zum Erfolg

Das Mi 11 Ultra markiert einen wichtigen Meilenstein in der professionellen Smartphone- Fotografie. Das Triple-Kamera-Array verfügt über extrem leistungsstarke Hardware und eine fortschrittliche Software. Die 50-MP-Hauptkamera des Geräts verwendet den größten Smartphone-Kamerasensor, der derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Der High-End-Sensor ist der erste, der eine Größe von 1/1,12" erreicht und in der Lage ist, atemberaubende 4-in-12,8μm Superpixel zu produzieren. Zudem ist das Smartphone mühelos in der Lage helle und detaillierte Bilder mit nur 0,02 Lux Licht aufzunehmen. Das Mi 11 Ultra ist außerdem das erste XIAOMI-Smartphone mit einem Multi-Point-Direkt-Time-of-Flight-Laserfokussystem, das über eine genaue 64-Zonen-Tiefenkarte verfügt und so schneller, präziser und mit einem größeren Sichtfeld fokussieren kann.

Mit einem 48-MP-Periskopobjektiv mit 5-fachem optischem Zoom ausgestattet, bietet es zudem einen 10-fachen Hybridzoom und einen 120-fachen Digitalzoom. Die 48-MP- Ultraweitwinkel-Kamera ist ebenso leistungsstark, mit dem gleichen Sony IMX586-Sensor, der es ermöglicht, ein atemberaubend breites 128°-Sichtfeld zu erfassen. Das beeindruckende, kompromisslose Hardware-Setup ist mit einem leistungsstarken KI-Algorithmus unterlegt, der die Objektivverzerrung effizient korrigiert, um einen optimalen Effekt für Landschafts- und Gruppenfotos zu gewährleisten.

Das Mi 11 Ultra baut auf dem Erbe der vergangenen Smartphone-Generation auf und verfügt über die hochgelobten Technologien Dual Native ISO Fusion und Stagger-HDR, die mit dem Mi 10 Ultra eingeführt wurden.

Genauso brillant agiert das Gerät bei der Aufnahme von Videos. Alle drei Kameras des Telefons unterstützen 8K-Videos mit 24 Bildern pro Sekunde, wobei die Hauptkamera gestaffeltes HDR unterstützt und so eine exzellente Bildqualität und eine präzise, dynamische Darstellung von Licht und Schatten gewährleistet.

Auch heimische Medien testeten das Mi 11 Ultra und kamen dabei ebenfalls zu hervorragenden Ergebnissen – anbei die Links zum Nachlesen: 

heute.at 
weekend.at
futurezone.at